Allgemeine Nutzungsbestimmungen für die Websites der Sapient GmbH Deutschland

Die Sapient GmbH Deutschland (im Folgenden „Sapient“ oder „wir“ bzw. „uns“ genannt), vertreten durch ihre Geschäftsführer Herrn Dr. Christian Oversohl und Herrn Wolf Ingomar Faecks, freut sich über Ihr Interesse an dem Unternehmen Sapient und über Ihren Besuch auf dieser Website. Im Folgenden möchten wir Sie mit den Allgemeinen Nutzungsbedingungen für unser Internetangebot (nachfolgend „Nutzungsbedingungen“ genannt) vertraut machen.

1. Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten für das Internet-Angebot der Sapient GmbH Deutschland, Arnulfstr. 60, 80335 München, welches auf den unter den URLs „sapient.com/de-de“,  „sapient.de“, „sapientnitro.de“ und „sapientnitro.com/de-de“, „sapientnitro.de/karriere“, „sapient.com/de-de/careers.html“, „sapientglobalmarkets.de“, abrufbaren Websites angeboten wird.

Sämtliche vom Geltungsbereich dieser Nutzungsbedingungen erfassten Websites werden im Folgenden zusammenfassend „Sapient-Websites“ oder „unsere Websites“ genannt.

2. Services auf unseren Websites

Als Nutzer unserer Websites stehen Ihnen die meisten Online-Services von Sapient kostenlos und ohne vorherige Registrierung zur Verfügung. So können Sie sich umfangreich über Sapient und die weltweiten Dienstleistungen von Sapient informieren. Sofern Sie sich für eine berufliche Karriere bei Sapient interessieren, haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich online über unser Bewerbungsformular bei uns zu bewerben. Per E-Mail an info.de@sapient.com haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, direkt zu uns in Kontakt zu treten und nähere Informationen zu unseren Geschäftsbereichen und zu unseren Dienstleistungen zu erfragen.

3. Urheberrecht/Umfang der Nutzung der Inhalte

3.1. Sämtliche auf unseren Websites veröffentlichte Inhalte, wie Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video und Animationsdateien sowie Datenbanken sind urheberrechtlich geschützt. Des Weiteren steht Sapient an vielen Inhalten Titel- und/oder Markenschutzrechte und/oder sonstige gewerbliche Schutzrechte zu.

3.2. Als Nutzer sind Sie lediglich dazu berechtigt, die auf unseren Websites zur Verfügung gestellten Inhalte zu privaten bzw. eigenen Zwecken zu nutzen. Insbesondere sind Sie ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung von Sapient nicht dazu berechtigt, Inhalte oder Teile hiervon an Dritte weiterzugeben, Dritten den Zugang zu den Inhalten entgeltlich oder unentgeltlich zu verschaffen oder zu ermöglichen oder die Inhalte an Dritte zu vertreiben.

4. Pflichten des Nutzers

4.1. Einhaltung geltender Rechtsvorschriften

Der Nutzer ist verpflichtet, die Sapient-Websites, deren Funktionalitäten sowie die zur Verfügung gestellten Inhalte nicht rechtsmissbräuchlich zu nutzen und verpflichtet sich nicht gegen geltende Rechtsvorschriften zu verstoßen.

4.2. Er verpflichtet sich insbesondere dazu,

- dass von ihm verbreitete Inhalte keine Rechte Dritter (wie Urheberrechte, Patent- und Markenrechte) verletzen;

- die geltenden Strafgesetze und Jugendschutzbestimmungen zu beachten;

- keine rassistischen, pornografischen, obszönen, beleidigenden oder für Minderjährige ungeeigneten Inhalte zu verbreiten;

- unsere Websites und deren Veröffentlichungs- und Kontaktaufnahmefunktionen, nur zu gesetzlich zulässigen Zwecken zu nutzen und insbesondere die missbräuchliche Sammlung, Speicherung oder Übermittlung von personenbezogenen Daten anderer Nutzer oder sonstiger Personen, insbesondere zum Zweck der Verwendung für den Adresshandel, sowie sog. „Spamming“, sog. „Cold Calling“ oder sonstige unzumutbare Belästigungen gemäß § 7 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und/oder die Versendung von Kettenbriefen zu unterlassen.

4.3. Datensicherheit

Der Nutzer unterlässt jede Handlung, die geeignet ist, die Funktionalität der Infrastruktur der Websites zu beeinträchtigen, insbesondere diese übermäßig zu belasten. Der Nutzer verpflichtet sich weiter, zum Schutz der Daten den anerkannten Grundsätzen der Datensicherheit Rechnung zu tragen und an den Sapient ausgehende E-Mails mit größtmöglicher Sorgfalt auf Viren zu überprüfen.

5. Beträge des Nutzers

5.1. Der Nutzer ist für jegliche durch ihn eingestellte Inhalte, insbesondere für Bild- und Textmaterial einschließlich von Kommentaren innerhalb der von Sapient angebotenen Websites rechtlich ausschließlich und uneingeschränkt selbst verantwortlich. Dies gilt insbesondere für die auf den Sapient-Websites angebotenen Diskussionsforen und Weblogs.

5.2. Der Nutzer garantiert, dass er durch die Einstellung von Inhalten auf die Sapient-Websites nicht gegen die gesetzlichen Bestimmungen über den Jugendschutz, die Persönlichkeitsrechte oder sonstige Rechte Dritter verstößt. Der Nutzer hat sicherzustellen, dass er in Bezug auf alle eingestellten oder hochgeladenen Inhalte über die notwendigen Rechte – insbesondere über das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung gemäß § 19a Urheberrechtsgesetz, also das Recht, das Werk drahtgebunden oder drahtlos der Öffentlichkeit in einer Weise zugänglich zu machen, dass es Mitgliedern der Öffentlichkeit von Orten und zu Zeiten ihrer Wahl zugänglich ist – verfügt.

5.3. Der Nutzer räumt Sapient mit dem Hochladen jeglicher Inhalte ein ausschließliches, zeitlich unbegrenztes, übertragbares und kostenloses Nutzungsrecht daran ein. Persönliche Nachrichten, die unter Zuhilfenahme der Kommunikationsfunktionalität versendet werden, sind hiervon ausgenommen. Ein Anspruch auf Löschung von durch den Nutzer hochgeladenen Inhalten besteht nicht. Ein eventuell bestehendes Urheberpersönlichkeitsrecht des Nutzers daran bleibt von dieser Regelung unberührt. Das eingeräumte Nutzungsrecht berechtigt Sapient zu jeglicher Art der Verwertung, auch auf den weiteren Seiten der Sapient Group.

5.4. Der Nutzer verpflichtet sich, sich bei der Nutzung von dialogorientierten Inhalten unserer Websites auf den professionellen Meinungsaustausch zu beschränken und auf Werbeaussagen zu verzichten sowie auf die Belange anderer Teilnehmer Rücksicht zu nehmen. Sapient ist berechtigt, insbesondere Beiträge zu löschen, die aufgrund ihrer Sprachwahl oder ihres Inhaltes nicht den Regeln der fairen Diskussion und den guten Sitten entsprechen bzw. nicht ausreichend Rücksicht auf die Belange anderer Teilnehmer nehmen. Sapient untersagt hiermit ausdrücklich insbesondere die Einstellung von rassistischen, pornografischen, obszönen, menschenverachtenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen.

 

6. Gewährleistung

6.1. Sämtliche Serviceleistungen auf unseren Websites stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Mit Benutzung unserer Websites, insbesondere bei Inanspruchnahme der in Ziffer 2. genannten Services, kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und Sapient zustande, sondern es besteht lediglich ein einseitig jederzeit zu beendendes Gefälligkeitsverhältnis. Insofern ergeben sich also auch keinerlei vertragliche oder quasivertragliche Ansprüche gegen Sapient.

6.2. Dem Nutzer steht die Nutzung unserer Websites grundsätzlich jederzeit zur Verfügung. Ein Zugangsanspruch gebührt dem Nutzer jedoch nicht. Die Leistungen auf den Sapient-Websites werden dem Nutzer ausdrücklich unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten. Sapient bemüht sich abzusichern, dass Ihnen sämtliche Leistungen ohne Störungen zur Verfügung stehen. Durch Wartungsarbeiten und/oder Weiterentwicklungen und/oder andere Störungen können die Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt und/oder zeitweise unterbrochen werden. Dadurch kann es unter Umständen auch zu Datenverlusten kommen. Hieraus entstehen den betroffenen Nutzern keine Entschädigungsansprüche. Zudem ist die Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet abhängig von nachgelagerten Datenleitungen, auf die Sapient keinen Einfluss hat und daher auch für diese keine Gewähr übernehmen kann. Insbesondere haftet Sapient nicht bei Störungen der Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die Sapient nicht zu vertreten hat und die die Leistungen von Sapient wesentlich erschweren oder unmöglich machen.

6.3. Sapient behält sich das Recht vor, die nach Ziffer 2. bereitgestellten Leistungen jederzeit zu ändern, zu beschränken, einzustellen oder bislang kostenfreie Inhalte nach Ankündigung zukünftig nur noch entgeltlich zur Verfügung zu stellen.

7. Haftung

7.1. Sapient übernimmt in keinem Fall eine Haftung für Ungenauigkeiten, Fehler oder Verzögerungen sowie für fehlende Informationen oder deren fehlerhafte Übermittlung, noch für hieraus entstehende Schäden. Eine Haftung für die Funktionsfähigkeit der in Ziffer 2. genannten Services und für aus einer mangelnden Funktionsfähigkeit entstehende Schäden kann ebenfalls nicht übernommen werden.

7.2. Der Haftungsausschluss gemäß Ziffer 7.1. gilt jedoch nicht für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von Sapient verursacht worden sind oder wenn eine sog. Kardinalpflicht verletzt wurde. Sapient haftet nur für vorhersehbare Schäden. Die Haftung für mittelbare, unvorhersehbare oder untypische Schäden sowie entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen. Gleiches gilt für zufällige Schäden und höhere Gewalt. Eine Haftung für Personenschäden bleibt von diesem Haftungsausschluss bzw. dieser Haftungsbegrenzung unberührt.

7.3. Bei Inhalten von Dritten stellen unsere Websites lediglich das Medium technisch zur Verfügung. Solche Inhalte, wie Posts und Kommentare, die dem Nutzer von Dritten zugänglich gemacht werden, sind Meinungen und Beiträge von Privatpersonen und spiegeln nicht unmittelbar und unbedingt die Meinung von Sapient GmbH, der Sapient Corporation oder mit diesen verbundenen Unternehmen wieder. Sapient ist deshalb für die Genauigkeit, Richtigkeit oder Verlässlichkeit dieser Inhalte unter keinen Umständen verantwortlich. Insbesondere ist Sapient nicht für Verluste oder Schäden haftbar, die dem Nutzer dadurch entstehen, dass dieser auf eine solche Information vertraut.

7.4. Eine Zensur findet nicht statt. Sapient behält sich jedoch das Recht vor, einzelne Beiträge insbesondere bei rechtsverletzendem Inhalt zu entfernen. Sollten Sie der Meinung sein, dass einzelne Inhalte Ihre persönlichen Rechte oder die Rechte Dritter verletzen, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend unter Telefon +49(0)89 – 552 987 0 oder per E-Mail an info.de@sapient.com. Sapient wird nach Kenntnisnahme rechtsverletzender Inhalte unverzüglich tätig im Sinne von § 10 Telemediengesetz und entfernt die rechtsverletzenden Inhalte oder sperrt den Zugang zu ihnen.

7.5. Der Nutzer haftet persönlich für seine Inhalte. Eine Haftung von Sapient ist ausgeschlossen. Sollte durch das Verhalten eines Nutzers ein Schaden für Sapient entstehen, so ist der Nutzer verpflichtet, Sapient diesen Schaden zu ersetzen bzw. vorrangig die Entstehung eines Schadens durch Freihaltung von Forderungen durch Dritte zu verhindern.

8. Hyperlinks zu fremden Websites

8.1. Auf unseren Websites befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden sie von unseren Websites direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL.

8.2. Trotz aller Bemühungen ist es nicht immer möglich, Herkunft und Inhalt dieser Websites vollständig aufzuklären. Der Inhalt der Websites, auf die die Sapient-Websites verlinken, ist grundsätzlich nicht Gegenstand des Angebotes von Sapient, es sei denn, es wird gesondert darauf hingewiesen.

8.3. Wir können daher keine Verantwortung für die Inhalte dieser Websites Dritter übernehmen, da diese Angebote außerhalb des Einflussbereiches von Sapient stehen. Sapient ist daher weder verantwortlich für den Inhalt, die Verfügbarkeit, die Richtigkeit und die Genauigkeit dieser Websites noch für deren Angebote, Links oder Werbeanzeigen.

9. Datenschutz

Diese Nutzungsbedingungen gelten in Ergänzung unserer Hinweise zum Datenschutz für die Sapient-Websites in der jeweils aktuellen Fassung (welche Sie jederzeit unter http://www.sapient.com/de-de/privacy-policy.html abrufen können). Für sämtliche Informationen im Zusammenhang mit dem Umgang mit den personenbezogenen Daten der Nutzer verweist Sapient auf diese Erklärung.

10. Abrufbarkeit und Änderungen der Nutzungsbedingungen

10.1. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit unter der URL http://www.sapient.com/de-de/terms-of-use.html abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

10.2. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Nutzungsbedingungen erforderlich machen können, bitten wir Sie, unsere Nutzungsbedingungen regelmäßig durchzulesen.

11. Sonstiges/Schlussbestimmungen

11.1. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Gefälligkeitsverhältnis ist, soweit gesetzlich zulässig, München. Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, unabhängig davon, ob der Bezug des von Sapient bereitgestellten Content aus dem In- oder Ausland erfolgt.

11.2. Sofern eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Sapient GmbH Deutschland, Stand: Juli 2017