Die Organizing Idea

„Storyscaping“ ist schlicht und einfach unsere Methode, um zusammen mit unseren Kunden Erlebniswelten zu schaffen. Sie ermöglichen es den Konsumenten, jederzeit und überall an der Story einer Marke teilzuhaben. Jede „Storyscape“ besteht dabei aus zwei elementaren Bestandteilen.

Der erste Bestandteil ist die „Organizing Idea“ - nicht zu verwechseln mit der „Big Idea“. Dabei handelt es sich um einen aktivierenden Leitgedanken, der die Marken-Story zusammenhält. Die „Organizing Idea“ definiert sämtliche Marketing-Maßnahmen, die das Verhalten der Verbraucher beeinflussen sollen. – Sie ist die inhaltliche Ausgangsbasis für alle Erlebnisse, mit deren Hilfe „Storyscapes“ erschaffen werden.