Die sogenannte Revolution von „the experience is the brand“ haben wir längst hinter uns gelassen. Inzwischen erschaffen wir ganze Marken-Universen, die sich über die Grenzen der physischen und virtuellen Realität erstrecken und Konsumenten in eine unendliche Marken-Story hineinziehen. Das alles für ein großes Ziel: die Markenbindung zu vertiefen.

Wie erreichen wir dieses Ziel? Dazu bedarf es mehr als nur Werbebotschaften. Wir erschaffen ganze Welten, die wirkungsvoll, fesselnd und innovativ sind – und das auf emotionaler, virtueller und physischer Ebene. Ganz gleich, ob Print, Web, mobil, im Laden oder in der Gefühlswelt des Verbrauchers, wir nutzen jede Möglichkeit, um Kunden an einer Erlebniswelt teilhaben zu lassen – und sie dabei immer wieder zu überraschen.

Vor kurzem haben wir „Second Story“ übernommen. Das Unternehmen ist für bahnbrechende Konzepte in der Digitalisierung physischer Räume bekannt und macht es uns möglich, unseren Kunden noch innovativere Lösungen zu bieten.